Kristalllampen-Sitzungen. Die Heilkraft der Kristalle aus Brasilien

Sprawdź również:

Dom i ogród

Pola Kolczyńska
Pola Kolczyńska
Namaste! Mein Name ist Pola Kolchynska. Als Yogini und Anhängerin der Alternativmedizin dreht sich mein Leben um das Streben nach Harmonie von Körper, Geist und Seele. Die Leitung von Meditationen in einem Frauenkreis, die Teilnahme an und die Organisation von Workshops zur Selbstentwicklung und die Erforschung der Tiefen der spirituellen Entwicklung sind meine tägliche Praxis. Meine Leidenschaft für Yoga hat mich in die exotischsten Ecken der Welt geführt, unter anderem nach Bali, wo die Magie und Energie des Ortes die Erfahrung der Yogapraxis noch verstärkt. Der Blog, den ich betreibe, spiegelt meine Lebensphilosophie wider - ich möchte die Freude am Leben teilen. Ich liebe es, neue Kulturen, Menschen, Geschmäcker und Orte zu entdecken, was mich dazu inspiriert, dies alles mit meinen Lesern zu teilen. Ich glaube, dass jede Reise, jeder Workshop und jede Praxis ein Schritt zu einem tieferen Verständnis von uns selbst und der Welt um uns herum ist. Mein Ziel ist es nicht nur, Sie zu inspirieren, in Harmonie mit sich selbst zu leben, sondern Ihnen auch zu zeigen, was für ein multidimensionales Abenteuer das Leben sein kann, wenn wir uns erlauben, zu reflektieren und tief zu atmen.

Kristalllampen-Sitzungen mögen ein wenig geheimnisvoll klingen – und in der Tat haftet ihnen eine gewisse Mystik an. Die Kristalllampen, über die wir hier schreiben, sind keine Lampen, die von der Decke hängen und das Innere eines Raumes beleuchten, sondern das Innere eines Menschen. Wir werden in unserem Artikel über die Kristalle sprechen, die Elżbieta Schonfeld aus Brasilien nach Polen gebracht hat. Wir laden Sie auf eine außergewöhnliche Reise ein.

Abadiania – ein Ort der Kristallkraft

Abadiania ist eine kleine, arme Stadt im Osten Brasiliens, die durch Heilungen, die über das Verständnis der modernen Medizin und Wissenschaft hinausgehen, weltberühmt geworden ist. Die erste Heilung fand 1978 statt, noch bevor die Inacio de Loloya House Clinic gegründet wurde. Die Heilung durch ein Medium wurde von Joao de Deus oder Johannes von Gott durchgeführt, der auch der Gründer der Klinik ist. Tausende von Menschen mit den unterschiedlichsten Krankheiten besuchten täglich die Klinik und wurden auch in Fällen geheilt, in denen die moderne Medizin hilflos war. Wir sprechen hier sowohl von Krebs als auch von Autoimmunkrankheiten, Behinderungen und allen anderen Funktionsstörungen, die den menschlichen Körper betreffen. Es muss jedoch betont werden, dass nicht alle Patienten der Klinik Heilung erfahren haben, wie der Ausdruck gemeinhin verstanden werden kann. Unzählige Menschen, die mit einer Krankheit kamen, kehrten ohne sie nach Hause zurück. Es gab aber auch Menschen, die durch Heilungen den Tod ohne Angst erleben konnten. Die Behandlungen erfolgten durch geistige und körperliche Eingriffe, aber auch durch Kräutermedizin und schließlich durch Kristalle und insbesondere das Kristallbett. An dieser Stelle sollte hinzugefügt werden, dass es die unglaubliche Kraft der Kristalle an dem abadianischen Ort war, die nicht nur körperliche Heilung, sondern auch tiefe spirituelle Erfahrungen brachte. Dieser außergewöhnliche Ort wird als ein Portal zwischen der physischen und der spirituellen Welt bezeichnet. Kehren wir also zum Thema Kristalle zurück. Was ist ein Kristallbett? Es besteht aus 7 Bergkristallen, die die sieben Chakren im Körper aktivieren und ausgleichen. Die Chakren sind für die geistige und körperliche Gesundheit des Menschen verantwortlich. Elisabeth Schonfeld, eine damalige Krakauer Gastronomin, die wie viele andere das Bedürfnis hatte, nach Abadiania zu kommen, verbrachte 4 Jahre am Ort der Kristallkraft. Sie wurde Zeugin von Wundern, Heilungen und erlebte auch selbst Phänomene, die über das Verständnis des rationalen Verstandes hinausgingen. Und obwohl Ela von dem Moment an, als sie geboren wurde, mehr wusste und fühlte, berührte Abadiania sie bis in die zartesten Saiten ihres Herzens. Und was bedeutet es, dass sie mehr fühlte und wusste? Wir haben über spirituelles Erwachen in der Bewusstseins-Therapie geschrieben. Ela war von Geburt an ein bewusster Mensch, der die Welt nicht so sehr durch das Prisma des Körpers, sondern vor allem durch das des Geistes, durch das Herz und nicht durch den rationalen Verstand wahrnahm. Da das Bewusstsein jedoch nicht begrenzt ist, kann es dennoch erweitert werden – und der Weg dazu führte für Ela unter anderem über Kristalle.

Abadiania
Abadiania/ Foto: Elisabeth Schonfeld

Kristalllampen-Sitzungen – wie sehen sie aus?

Bevor wir darauf eingehen, wie eine Kristall-Lampensitzung aussieht, wollen wir kurz auf die Geschichte von Abadiania zurückkommen. Ela Schonfeld wurde zur Tochter des Hauses von Ignatius Loyola gesalbt. So erhielt sie die Erlaubnis, ein Bett aus Kristallen von Abadiania zu kaufen, mit dem Segen, den Menschen zu dienen. Daraus entstanden Kristall-Lampensitzungen in Polen, zu denen Ela zurückkehrte, so dass heute ihre Kristalle die Herzen im ganzen Land erleuchten. Ein Kristallbett ist kein Bett aus Kristallen, wie Sie sich vielleicht vorstellen. Es handelt sich in der Regel um ein Bett, das für Massagen verwendet wird und über dem Lampen mit 7 Kristallen aufgehängt sind. Der Patient oder Sitzungsteilnehmer legt sich auf das Bett, schließt die Augen, und die Lampen werden eingeschaltet und schimmern in 7 Farben, wodurch die menschlichen Chakren oder Energiepunkte aktiviert und synchronisiert werden, die mit den folgenden Funktionen verbunden sind

  • Wurzelchakra (rote Farbe) – befindet sich an der Basis der Wirbelsäule und ist für das Gefühl der Sicherheit und den Überlebensinstinkt verantwortlich.
  • Sakralchakra (orange Farbe) – befindet sich im Genitalbereich. Verantwortlich für Sexualität, Schöpfung und Vitalität.
  • Solarplexus-Chakra (gelbe Farbe) – befindet sich unter dem Brustbein und wird mit Kontrolle, Ehrgeiz, Beziehungen zu anderen Menschen und Selbstwertgefühl in Verbindung gebracht.
  • Herzchakra (grün) – befindet sich in der Herzgegend und wird mit Liebe, Emotionen und Freude in Verbindung gebracht.
  • Kehlchakra (blau) – befindet sich in der Nähe des Kehlkopfes und ist für Kommunikation und Ausdruck zuständig.
  • Drittes Augenchakra (indigo) – befindet sich zwischen den Augenbrauen und wird mit Intuition, Wahrnehmung und innerer Weisheit in Verbindung gebracht.
  • Kronenchakra (violett) – dieser höchste Punkt befindet sich über dem Scheitel des Kopfes. Das Kronenchakra wird mit der Verbindung zur Quelle, der Erleuchtung und dem Bewusstsein in Verbindung gebracht.

Dies sind natürlich nur sehr kurze und grundlegende Beschreibungen der einzelnen Chakren. Ihre Funktionen sowie ihre abnorme Arbeit wirken sich auf verschiedene menschliche Zustände und emotionale Befindlichkeiten aus. Eine Kristalllampensitzung zielt genau darauf ab, sie zu harmonisieren und zu entstören, so dass der Energiefluss rein und ungestört ist. Die Sitzungen bei Ela dauern eine Stunde und beginnen und enden mit dem Spiel von Kristallschalen oder einer Kristallharfe. Diese Instrumente setzen einen kraftvollen und doch subtilen Klang frei, der den Prozess der Vertiefung des Zustands, in den die Kristalle versetzen, unterstützt. Jeder, der eine solche Sitzung erlebt, kann eine andere Erfahrung machen. Manche erleben körperliche Heilung, andere spirituelle – und beides ist eng miteinander verbunden. Zweifellos aber erleben viele während der Sitzung eine tiefe Transformation, ein Gefühl des Friedens und der Entspannung.

Satsang und Kristallkonzerte

Elisabeth Schonfeld leitet auch Satsangs und gibt Konzerte mit Kristallschalen und Kristallharfen. Die Musik führt zu einem angenehmen Trancezustand und ist eine Art Meditation. Satsang ist Kommunikation mit der Wahrheit. Es ist ein Treffen einer Gruppe von Menschen, bei dem einer von ihnen Inhalte vermittelt, die nicht seinem oder ihrem menschlichen Geist entspringen, sondern eine Form des spirituellen Dialogs sind, dessen Quelle jenseits der physischen Welt liegt. Dies ist die Form der spirituellen Praxis, die Ela leitet. Egal, wie viele Menschen an einem Satsang teilnehmen, die Übertragung berührt die Seele eines jeden Teilnehmers, der jederzeit seine eigene Meisterschaft in sich selbst entdecken kann. Jeder findet das, was er in diesem Moment braucht. Ela führt auch Einzelsitzungen durch, die man als intimen Satsang bezeichnen kann. Während der Sitzung wird ein morphisches Feld – ein Informationsfeld – erzeugt. Während der Sitzung tauchen Bilder und Gefühle auf, und die Worte, die die Botschaft darstellen, fließen entsprechend dem Problem, mit dem die Person zu den Sitzungen kommt. Auch wenn sie nicht sagt, mit welchem Bedürfnis sie gekommen ist. Alle fließenden Bilder und andere Formen der nonverbalen Kommunikation werden sowohl vom Heiler als auch vom Geheilten erlebt. Und obwohl all die hier beschriebenen Vorgänge geheimnisvoll, vielleicht sogar naiv erscheinen, beweist die Beliebtheit der Kristalllampensitzungen, dass der Mensch in seiner physischen Dimension das Bedürfnis hat, sich mit dem Geist zu verbinden. Ich habe an jeder der hier beschriebenen Praktiken teilgenommen und ich habe keinen Zweifel an der außergewöhnlichen Natur dieser Begegnungen. Im Folgenden finden Sie die Zeugnisse von Menschen, die sich entschieden haben, ihre Begegnungen mit Kristallen und Ela zu teilen.

Reflexionen von Teilnehmern an den Kristallsitzungen

Meine Reise mit den Kristallen war ein Gefühl der Essenz des Seins… ohne Anfang und ohne Ende, mit dem absoluten Gefühl, dass du DU bist. Die Identität ist weg, alle Illusionen sind weg. Es ist ein Moment, der für immer anhält. Es ist eine tiefgreifende Transformation, die ich mit tiefem Vertrauen angenommen habe. Und jedes dieser Worte spiegelt immer noch nicht das Bild der Gefühle und Empfindungen wider, denn wie kann man etwas benennen, das jenseits aller Definitionen ist. Das muss man selbst erfahren, sich völlig hingeben und… nicht stören.“ – Dorothy.

Das kann man nicht beschreiben. Jeder empfindet die Kraft der Kristalle auf andere Weise, deshalb ist es am besten, sie selbst zu erfahren. Mein erstes Abenteuer mit den Kristallen war erstaunlich. Als ich unter den Kristallen lag, knallte mein Körper gegen das Bett und lähmte es sogar – ich konnte mich nicht bewegen. Und dann … oh so viele Aspekte. Nach der Hälfte der Sitzung fühlte ich mich, als ob ein Pfeil meinen Körper durchbohrt hätte, mitten durch mein Herz hindurch. Ich spürte „diesen Pfeil“ noch lange nach der Sitzung in meinem Körper. Sechs Monate später, als ich wieder unter den Kristallen lag, fühlte ich einen großen Frieden, mein Körper passte immer noch in das Bett, und ich befand mich in einer anderen Dimension, umgeben von vielfarbigem Licht, wo die Seele den Körper verlassen hatte und überall und doch nirgends war. Die Krönung des Ganzen ist Ela, ein wunderbarer Mensch mit einem wunderschönen reinen Herzen, voller Liebe, kindlicher Freude und einem bezaubernden Lächeln, eingehüllt in engelhafte Klänge.“ – Löwe

Ich habe die Kraft der Heilung und die Unterstützung des Wohlbefindens durch Kristalle schon viele Male erlebt. Jede Sitzung ist auf ihre eigene Weise einzigartig. Ich kam zu jeder Sitzung mit unterschiedlichen Absichten. Bei meiner ersten Kristallreise habe ich nicht viel gespürt, dachte ich. Im Gegensatz dazu brachte jede weitere Sitzung eine spürbare Tiefenentspannung, faszinierende Bilder. Es ergaben sich Antworten und Hinweise auf meinen Lebensweg. Ich empfehle jedem, sich auf die Energie einer Kristalllampensitzung und den einhüllenden Klang der Kristallschalen und der Harfe einzulassen. Du wirst von Ela in meiner Beami-Lounge in dieses wunderschöne Reich geführt.“ – Beata.

Elisabeth Schonfeld
Elisabeth Schonfeld Kristall-Lampen-Sitzungen
Kristalle
Kristalle/Foto: Elisabeth Schonfeld
Inacio de Loloya Haus Klinik
Inacio de Loloy’s House Clinic/ Foto: Elisabeth Schonfeld
Kristall-Sitzung
Kristallsitzung/ Foto: Elisabeth Schonfeld
Bergkristall
Bergkristall/ Foto: Elisabeth Schonfeld
Abadiania Brasilien
Abadiania Brasilien/ Foto: Elisabeth Schonfeld
Kristall-Leuchten
Kristalllampen-Sitzungen/ Foto: Elisabeth Schonfeld
Kristallbett
Kristall-Lampen-Sitzungen/ Foto: Elisabeth Schonfeld
Abadiania
Abadiania/ Foto: Elisabeth Schonfeld
Kristalle
Kristalle/ Foto: Elisabeth Schonfeld
ADwave - marketing internetowy

Najnowsze publikacje:

Więcej podobnych artykułów:

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

Wykryliśmy, że używasz rozszerzeń do blokowania reklam :(

Uprzejmie prosimy o wsparcie nas poprzez wyłączenie blokad reklam.

Z góry dziękujemy! :)